Kostenloser Versand ab € 250,- Bestellwert
Versand in 24 Stunden (Verbrauchsmaterial)
30 Tage Geld-Zurück-Garantie
Kostenlose Hotline 0800-5 75 75 51

Material Station Ultimaker S5

2.894,15 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandkostenfrei

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • pco10329
  • Vorteile

    • Verkauf nur an Gewerbe
    • Kostenloser Versand ab € 250,- Bestellwert
    • Versand innerhalb von 24h* (Verbrauchsmaterial), Drucker sind i.d.R. in 3 Tagen versandfertig
    • 30 Tage Geld-Zurück-Garantie
Ultimaker S5 Materialstation - die bequemste und professionellste Art des Materialwechsels... mehr

Ultimaker S5 Materialstation - die bequemste und professionellste Art des Materialwechsels

In der Ultimaker Material Station können bis zu sechs Filamentrollen gleichzeitig bevorratet werden. Durch die intelligente Verbindung mit dem Ultimaker S5  wird das Filament  automatisch geladen und entladen. So wird z. B., das wenn eine Filamentrolle zu Ende geht, automatisch die neue Rolle nachgeladen, ohne das der Anwender irgendetwas tun musss. Dadurch werden neue Kapazitätendurch den Einsatz der Material Station frei und es entsteht ein fast automatisiertrn Druckprozess.

Die Station lässt sich einfach über die Frontklappe laden und zwar mit 6 Spulen. Das Fördersystem bringt die Spulen in Position, und der Druck kann gestartet werden. Die Material Station funktioneirzt am besten mit 750 Gramm Spulen.

Außerdem ist Ultimaker Material Station  auch eine Filamenttrockenbox. Die Luftfeuchtigkeit wird in der Box immer unter 40% gehalten. So lassen sich auch hygroskopische Materialien wie Nylon (Polyamide) oder PVA (Polyvinylalkohol) lagern. Da der Fördermechanismus der Material Station ist aus gehärtetem Stahl ist, ist die Box auch für Verbundswerkstoffe wie Kohlefaser-, Glasfaser- oder Kevlarmaterialien nutzbar.

Selbstverständlich ist die Ultimaker Material Station vollintegriert in das Ultimaker Ökosystem. So können Materialprofile in Cura für die Materialstation ausgewählt werden und die original Ultimaker Filamentspulen werden über einen NFC-Chip automatisch erkannt. Die Material Station macht den 3D-Druck Alltag bequemer und hilft Ihnen bei einer professionellen Produktion.

Die Vorteile nochmal zusammen gefasst

  • Einfaches und schnelles Materialhandling: Aufgrund der durchdachten Konstruktion der Material Station lassen sich bis zu sechs Spulen blitzschnell laden.
  • Kontinuierliches Drucken: Sensoren erkennen sobald ein Material zu Ende geht und laden automatisch das gleichwertige Material aus der Material Station nach.
  • Luftfeuchtigkeitskontrolle: Die Luftfeuchtigkeit in der Material Station kontrolliert und unter 40% gehalten.
  • Einfache Installation und Kontrolle: NFC-Chips erkennen die eingesetzten Originalfilamente von Ultimaker für eine nahtlose Integration in Ultimakers Software.
  • Verbundswerkstoff kompatibel: Qualitativ hochwertige Förderräder aus gehärtetem Stahl ermöglichen das Drucken von technischen Materialien.
  • Variable Konfiguration: Die sechs meistgenutzten Filamente sind jederzeit einsatzbereit.
Weiterführende Links zu "Material Station Ultimaker S5"
Verfügbare Downloads:
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Material Station Ultimaker S5"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen